Das bin ich...

 

Das bin ich:

 

Hinter sandrarohrerphotography steckt, wie es der Name schon sagt Sandra Rohrer.

Im moment noch 39 Jahre jung, wohne in Basel.

Das ganze hat schon begonnen mit ca 18 Jahren war mein erstes Konzert, Janet Jackson.

Damals noch mit einer Nikon Fotografiert die es schon längst nicht mehr gab.

Nachher fotografierte ich mit einer Nikon D5000, ja jeder Fotograf würde mich auslachen,aber jeder beginnt mal klein. Seit August 2014 ist meine Nikon Family etwas gewachsen... Nämlich nenne ich jetzt eine Nikon D3200 mein eigen, diese Kamera machte mich wirklich glücklich.

Und nach der Nikon 3200 benutze ich jetzt seit Mai 2016 die Nikon D750.

 

Und wenn ich Privat unterwegs bin bleibt die Kamera zu Hause oder wenn wird das iPhone benutzt. Weil ich dann eher genießen will. 

 

Aber seit Jahren und nach unzähligen Konzertbesuchen, ja ich betitle mich selber als Konzertjunkie. Mindestens 16 Stück im Jahr sind eigentlich wenig. ;) Dort immer mit einer Kompaktkamera fotografiert. Wurde ich dank eines Aufrufes via Facebook auf die Konzertfotografie aufmerksam.

 

Ich persönlich finde ja, es fehlt an Frauen in diesem Bereich. Und hab mich dann mal beworben, via halt Kompaktkamera Fotos. Und schwupp, ich hatte denn Job. Verdient habe ich dabei nichts, aber das war mir auch relativ egal. Ich wollte Konzerte besuchen, meine Leidenschaft geniessen. Und das hab ich getan.

 

Hier zwei Links meiner Arbeiten im Sommer 2013

 

Katie Melua bei Stars in Town 2013

 

James Morrison beim Blue Balls 2013

 

Daraus entstand dann eine Idee, die Idee, warum mach ich mich nicht selbstständig damit? Wobei es eher ein Nebenbeschäftigung ist, noch immer... 

Klar für mich ist, ja es geht eine Weile und so einfach wird es nicht.

Aber, ich möchte meine Freude an Konzerten mit Euch, Fans, Zuhörern, Sänger/innen mit denn Fotos teilen und euch tolle Fotos nach Hause bringen.

 

 

Und darum viel Spass beim zuschauen wie ich Erwachsen werde ;)

Eure

Sandra